1. Fanclub Treffen

MTG-News Spezial

Am 27.12.03 war es endlich soweit. Tom Robin eröffnete das 1. Fanclubtreffen in Friesenheim mit netten Worten, und die angereisten Fans stellten sich kurz vor. Freunde aus der Nähe, aber auch aus Frankreich, München und Berlin waren da.
Mit dem 1. Treffen wurde dem Club richtiges Leben eingehaucht. Fanclubchefin Karin konnte auch einige neue Mitglieder "verbuchen". Doch zuvor teilte Tom einige News mit: Am 05.01.04 geht er als Sänger und Entertainer in Nizza an Bord der MS Astoria. Die Reiseroute geht nach einigen Aufenthalten über Madeira in die Karibik und weiter bis nach Brasilien. Eine Traumreise für alle anwesenden Fans, und es wurden sogleich Pläne geschmiedet. Irgendwann möchten einige solch eine Reise mal miterleben. (Kann ja Wirklichkeit werden, der Club ist ja noch jung!)
Bei Kaffee und Kuchen für die Gäste sang Tom am Klavier einige Lieder aus seinem weit gefächertem Repertoire. Neben eigenen Titeln sorgten Songs wie "Sänger in Ketten" von Udo Jürgens und "In the Ghetto" von Elvis Presley für eine wunderbare Harmonische Atmosphäre. Als besonderes Geschenk an Tom und auch an seine Fans sang die bekannte Sängerin Elli den Beatles Klassiker "Let it be". (Bei vielen Galas und anderen Auftritten von Tom und seiner Band ist Elli als Top Sängerin dabei).
Im Laufe des Treffens konnte Tom auch einige seiner Bandmitglieder sowie sein MTG Team begrüßen. Die Fans tauschten Adressen aus und erzählten, wie und wann sie von Tom Robin gehört hatten. Zum Teil sind es Bekanntschaften von über zehn Jahren und mehr. Nachdem der Nikolaus (Toms Bruder Markus) zur Bescherung die brandneuen und Heißbegehrten Tom Robin Jahreskalender mit 13 Super Motiven verteilt hatte, spielte Tom auf Wunsch auf seinem Akkordeon "Erinnerungen an Zirkus Renz".
Die Zeit verging wie im Fluge. Es wurden noch CD's, Autogrammkarten, Bandplakate, Leuchtschlüsselanhänger u.a. signiert und verteilt. Mit besten Wünschen für's neue Jahr verabschiedeten sich die ersten Fans. Tom und Clubleiterin Karin versprachen, alle Fans zu einem nächsten Treffen (evtl. Grillfest) im Frühjahr / Sommer 2004 einzuladen. Die nächsten Clubaktionen werden Euch von Karin natürlich bekannt gegeben. Der jüngst Fan übrigens war 6 Jahre alt, der älteste Fan ist Leonie mit fast 79 Jahren. Sie kennt sich bestens im Tom Robin Repertoire aus und Sammeltausch die ständig anwachsenden Zeitungsartikel.

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie viel Gesundheit und auch Spaß und Freude an der Musik und anderen Dingen

Euer Tom & sein Team
 

> zurück zur Übersicht